Let’s Start Up. Teams für neuen VW-Inkubator in Dresden sind komplett.

Jury nominiert Gründer aus Nürnberg, Dortmund, Berlin und Leipzig. Zwei weitere Firmen standen bereits seit der Cebit fest.

Weitere Startups für den Inkubator in der Gläsernen Manufaktur festgelegt: Die achtköpfige Jury übergibt symbolisch den Manufaktur-Ausweis an die jungen Gründer von Smart City Systems aus Nürnberg und LoyalGo aus Dortmund. Sie ziehen im Sommer in die Manufaktur. Foto: Volkswagen

Weitere Startups für den Inkubator in der Gläsernen Manufaktur festgelegt: Die achtköpfige Jury übergibt symbolisch den Manufaktur-Ausweis an die jungen Gründer von Smart City Systems aus Nürnberg und LoyalGo aus Dortmund. Sie ziehen im Sommer in die Manufaktur. Foto: Volkswagen

Dresden. Die ersten sechs Teams für den neuen Inkubator in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden stehen fest: Die Startups Smart City System aus Nürnberg, LoyalGo aus Dortmund, Tretbox aus Berlin sowie Ekoio aus Leipzig wurden am Donnerstagabend nach einem Pitch-Wettbewerb in der Manufaktur zu Siegern gekürt.

Sie ziehen im Sommer – gemeinsam mit den bereits ausgewählten Startups Geospin aus Freiburg sowie CarlundCarla.de aus Dresden – in die Gläserne Manufaktur. Sie können dort mit Unterstützung von Volkswagen-Experten sowie der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden ihre Ideen zur Marktreife entwickeln.

„Wir sind begeistert von der enormen Innovationskraft der jungen Gründer“, resümierte Manufaktur-Standortleiter Lars Dittert. „Das zeigt, dass wir mit dem neu etablierten Inkubator-P…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen