Diese Gründerinnen aus Dresden helfen unseren Bauern

Susanne Henkel und Fanny Schiel haben in der Friedrichstadt eine Food Assembly eröffnet. Jeden Donnerstag gibt es dort regionale Produkte.

foodassembly0

Susanne Henkel (li.) und Fanny Schiel sind die Gründer der „Food Assembly Dresden“. Foto: privat/Food Assembly Dresden

Founderella: Fanny und Susanne, Ihr habt vor Kurzem ein Projekt mit dem Namen „Food Assembly Dresden“ gestartet. Was hat es damit auf sich?

Fanny Schiel und Susanne Henkel: Die Idee lautet einfach: Online bestellen, um die Ecke abholen. Damit schaffen wir eine direkte Verbindung zwischen den Erzeugern und Verbrauchern in der Region: Die Kunden bestellen bequem im Onlineshop unserer Assembly auf www.foodassembly.de. Immer donnerstags kommen Kunden und Bauern dann für zwei Stunden in der Assembly zur Verteilung zusammen, um die Bestellungen persönlich zu übergeben.

foodassembly3

– Der Newsletter –
Stephan Hönigschmid – Gründer von Founderella

Die besten Storys aus Sachsens Gründerszene

Just do it! Melde Dich jetzt zum Founderella-Newsletter an.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen