Startup Carl und Carla aus Dresden auf Wachstumskurs

Das junge Unternehmen aus der sächsischen Landeshauptstadt setzt auf eine größere Flotte. Diese soll auch in vier neuen Städten zum Einsatz kommen.

Einer der Gründer von Carl und Carla, Richard Vetter Mitte, zusammen mit Matthias Unger (li.) vom Dresdner Autohaus Holm Wirthgen und Marco Weiß von Volkswagen Sachsen. Foto: Stephan Hönigschmid

Einer der Gründer von „Carl und Carla“, Richard Vetter Mitte, zusammen mit Matthias Unger (li.) vom Dresdner Autohaus Holm Wirthgen und Marco Weiß von Volkswagen Sachsen. Foto: Stephan Hönigschmid

Dresden. Das Startup „Carl und Carla“ aus Dresden expandiert weiter. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Zu einer Flotte von 230 Fahrzeugen kommen 200 weitere hinzu. Sieben Millionen Euro investiert „Carl und Carla“ zu diesem Zweck. Mit Köln, Düsseldorf, Karlsruhe und Frankfurt am Main dehnt der Carsharing-Anbieter sein Angebot außerdem auf vier zusätzliche Städte aus.

Flotte an Nutzfahrzeugen verdoppelt sich

Das Unternehmen ist seit Mitte 2013 auf dem Markt und vermietet in derzeit elf deutschen Städten Kastenwagen und 9-Sitzer. Was vor nicht einmal fünf Jahren als eine skurrile Idee in den Köpfen der Gründer aus Dresden begann, wächst 2019 mit einem geplanten Fuhrpark von 430 Nutzfahrzeugen zu einem stattlichen Carsharing-Unternehmen.

Mitgründer Richard Vetter (31): „Wir werden jetzt in vier weiteren Städten unsere Mobilitätsdienste anbieten – in Fra…

– Der Newsletter –
Stephan Hönigschmid – Gründer von Founderella

Die besten Storys aus Sachsens Gründerszene

Just do it! Melde Dich jetzt zum Founderella-Newsletter an.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen