Neue Finanzchefin bei Dresdner Technologie-Startup

Personelle Änderungen bei „Cloud & Heat“. Das Unternehmen hat die Geschäftsleitung erweitert. Dabei kommt ein Eigengewächs zum Zuge.

Kristina Rübenkampf. Foto: Cloud&Heat

Kristina Rübenkamp. Foto: Cloud&Heat

Dresden. Kristina Rübenkamp ist neue Finanzchefin des Dresdner Startups „Cloud & Heat“. Wie die Firma mitteilte, wird die Geschäftsleitung von „Cloud & Heat“ damit zu einem Führungsquartett. Mit Nicolas Röhrs (CEO), Marius Feldmann (COO) und „Cloud & Heat“-Gründer Dr. Jens Struckmeier (CTO) standen bisher drei Personen an der Firmenspitze.. 

Kristina Rübenkamp ist studierte Diplom-Kauffrau. Sie war nach ihrem Abschluss an der Fachhochschule für Wirtschaft in Hannover zunächst im International Office der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften tätig. 2013 begann Sie ihr Masterstudium in Kommunikationspsychologie und -management und fing kurz vor ihrem Abschluss im April 2015 als Werkstudentin bei „Cloud & Heat“ an. Hier war Kristina Rübenkamp zunächst als Assistentin der Geschäftsführung tätig, bevor sie noch im selben Jahr die Teamleitung Personal und Administration sowie den Bereich Einkauf übernahm. Mitte 2017 wurde sie zum Head of Finance, Legal & Human R…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen